The Galloping Halfwits Tourbericht
Für die beiden letzten Aprilwochen und die ersten Tage im Mai 2010 war die Galloping Halfwits-Tour vorgesehen, mit Babel Fishh, Filkoe aka Dug Yuck, James Reindeer und JamesPHoney der US-Westk...
more
Labelcheck # 3: New Cocoon
Fuer Liebhaber von duesterem, abstraktem experimental-Rap ist New Cocoon eine wahre Fundgrube. Als Einstieg und Ueberblick laedt man am besten gleich mal die beiden Wormhole Presents Compilations runt...
more
Labelcheck # 2: Takaba Records
Irgendwann im Jahre 2008 haben sich in Toronto ein paar Gleichgesinnte  MCs zusammengeschlossen und das Label Takaba Records gegruendet. Es sind dies Liebhaber von Musik, die noch roh und unbeinf...
more
Labelcheck # 1: I Had An Accident Records
Als bekannteste Figuren des Labels "I Had An Accident Records" (IHAA) kann man wohl Walter Gross, der K-The-I??? auf seiner Europa-Tour begleitete und die Redewendung "ein Blatt vor den Mund nehmen"...
more
Sole & Skyrider Band und so
Mal wieder auf nach Bern, Reitschule Dachstock, die Zugfahrt nach Bern war angenehm dank zwei Bier und einer brandneuen Ausgabe von National Geographic, wusste gar nicht dass es das noch gibt....
more
<< < 1 2  > >>
Reports - old site

report

added by manu on 2010-04-07 10:18:05
Labelcheck # 2: Takaba Records

Irgendwann im Jahre 2008 haben sich in Toronto ein paar Gleichgesinnte  MCs zusammengeschlossen und das Label Takaba Records gegruendet. Es sind dies Liebhaber von Musik, die noch roh und unbeinflusst von kommerziellen Zwaengen aus dem Untergrund hervorspriesst. Scheinbar einen starken Einfluss auf das kulturelle Zusammenleben hat bis heute die hohe Zahl von Einwanderern aus der Karibik (v.a. 60er, 70er Jahre), und so auch auf die Musik und ihre Szenen. Und diese Tatsache soll nun auf dem Label wiederbelebt und auch zelebriert werden.
Ich nehme an, dass Modulok,
Appollo Creed und The Abyss wohl die Gruender des Labels waren, stammen doch alle 3 aus Toronto und sind dort seit geraumer Zeit Bestandteil der Rap-Szene. Modulok rappt bereits seit mitte der 90er Jahre, 2007 nahm er eine 7" mit Omid auf und im Jahr darauf ein Album mit Bare Beats aus London, welcher seither auch ein Teil des Takaba-Kollektivs bildet. Appollo Creed ist ebenfalls seit laengerer Zeit am Mikrofon in Toronto's Unergrund zu finden, solo oder in Gruppen wie Urban Mythology und Pucker Oats. The Abyss, nicht gerade mein Favorit aus dem Kollektiv, aber scheinbar doch ein Geheimtip, wenn wohl auch eher fuer Liebhaber klassischen Hiphop's.
Aus dem Plaguelanguage-Umfeld, naja eigentlich eher aus dem innersten Kern von PL, stiessen irgendwann die beiden Kanadier Noah23 und Barracuda72 hinzu. Beide in der Underground-Szene bestens bekannt, ersterer mit zahlreichen Releases (Neophyte Phenotype, Quicksand, Mitrochondrial Blues, Jupiter Sajitarius, Cameo Therapy, Rock Paper Scissors...), letzterer durch sein Debut "Tetragammoth" und das vor 2 Jahren erschienene Album "Knucklebone".
Nebst der Homebase in Toronto und dem Ableger in London, haelt Kaigen in Japan fuer Takaba die Stellung. Bekannt geworden durch sein von Curse ov Dialect produziertes Album "Curse ov the Kaigen", lieferte er erst kuerzlich sein zweites nach, eine Zusammenarbeit mit Meiso aus Hawaii: "Roots is the new leaf".
Einen musikalischen Ueberblick verschafft man sich am einfachsten ueber den Sampler, der auf der Takaba-Homepage heruntergeladen werden kann. Stilmaessig liegt ein ziemlich breites Spektrum vor, wie es auch die zahlreichen Namen auf dem Label erhoffen lassen.
Besonders empfehlen tu ich das album von Kaigen und Meiso, "Kaigen21Meiso - Roots is the new Leaf".

P.O.S
2017-12-09
Kraftfeld, Winti
Roots Manuva
2017-11-25
stall6, zürich
Moor Mother
2017-11-09
Clubraum, züri
Trettmann feat. Joey Bargeld
2017-11-02
Exil, Zürich
2017-11-03
Dachstock, Bern, Support: Illegyalz
2017-11-04
Kaschemme, Basel, Support: DJs Montes & Lucky Wyniger
Rap4Life pt.9 - Ghettoblaster! (live)
2017-11-03
Umbo, züri; DJs Göldin & Lady Shy & Fg9
Shabazz Palaces
2017-10-28
Clubraum, Zeezy
Ceschi & Kirby Dominant
2017-10-20
Helsinki, Zee, DJ Marcelle
2017-10-21
Zoobar, Bärn
Astronautalis
2017-09-27
Kraftfeld, Winti
Bit-Tuner
2017-08-31
Helsinki, zürich
Rocks Foe
2017-08-25
Kegelbahn, Luzern, DJs Dr. Irk & Guyus
2017-08-26
Umbo, ZH, DJs Tekamolo & Zunami
theclosing
2017-08-18
Umbo, ZH, DJs Lcp & Ink!
High Priest & Anna&Stoffner
2017-07-14
Wunderkammer, Glattpark: live Streetart-Contest & DJs Flash Goran, P-Tess, Tekamolo & fuessgaenger9
Gavlyn & Yarah Bravo
2017-07-01
Amboss Rampe, ZH
Bit-Tuner & Special Guest: Thavius Beck
2017-06-29
Helsinki, züri
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18  > >>