The Galloping Halfwits Tourbericht
Für die beiden letzten Aprilwochen und die ersten Tage im Mai 2010 war die Galloping Halfwits-Tour vorgesehen, mit Babel Fishh, Filkoe aka Dug Yuck, James Reindeer und JamesPHoney der US-Westk...
more
Labelcheck # 3: New Cocoon
Fuer Liebhaber von duesterem, abstraktem experimental-Rap ist New Cocoon eine wahre Fundgrube. Als Einstieg und Ueberblick laedt man am besten gleich mal die beiden Wormhole Presents Compilations runt...
more
Labelcheck # 2: Takaba Records
Irgendwann im Jahre 2008 haben sich in Toronto ein paar Gleichgesinnte  MCs zusammengeschlossen und das Label Takaba Records gegruendet. Es sind dies Liebhaber von Musik, die noch roh und unbeinf...
more
Labelcheck # 1: I Had An Accident Records
Als bekannteste Figuren des Labels "I Had An Accident Records" (IHAA) kann man wohl Walter Gross, der K-The-I??? auf seiner Europa-Tour begleitete und die Redewendung "ein Blatt vor den Mund nehmen"...
more
Sole & Skyrider Band und so
Mal wieder auf nach Bern, Reitschule Dachstock, die Zugfahrt nach Bern war angenehm dank zwei Bier und einer brandneuen Ausgabe von National Geographic, wusste gar nicht dass es das noch gibt....
more
<< < 1 2  > >>
Reports - old site

report

added by Mich on 2010-02-23 11:34:45
Labelcheck # 1: I Had An Accident Records

I Had A Logo

Als bekannteste Figuren des Labels "I Had An Accident Records" (IHAA) kann man wohl Walter Gross, der K-The-I??? auf seiner Europa-Tour begleitete und die Redewendung "ein Blatt vor den Mund nehmen" nie gehört haben dürfte, und den seit längerem Sammlerherzen mit diversen 7" Singles verzückenden Tenshun erwähnen. Das Kollektiv um IHAA kümmert sich überwiegend um Tonträger in handgemachten Verpackungen und Kleinstauflagen. Letzteres weil viele der Releases mit nur entfernt melodiösen, aus Lärmfragmenten und Geräuschen bestehenden Liedern bestückt sind und somit dem Konsumenten nur schwer schmackhaft zu machen sind. Trotzdem muss man dem Charme einzeln angefertigter Doppelkassetten wie So Fucken Ghetto / Sin (Walter Gross & Julia LaDense, Bild) bald einmal erliegen.
so fucken ghetto / sin

Das wirklich Erstaunliche daran ist aber, dass sie mit Output nicht geizen und alle paar Wochen, wenn nicht Tage, mit einem neuen Leckerbissen anrücken. Ganz Glücklichen wird auch mal eine Überraschung, wie ein Verhütungsmittel oder Ähnliches mit ins bestellte Päckli gelegt.

Um ehrlich zu bleiben, ist es kein Label, welches es sich für ausnahmlos jede neue Veröffentlichung zu verfolgen lohnt (ausgenommen jene Freaks, die prioritär in den Sparten Experimental / Noise / Industrial fündig werden wollen). Wäre bei der angesprochenen Produktivität auch etwas schwierig. Dennoch ist es immer eine Freude zu sehen, dass solch sorgfältig zusammengestellte Fabrikate (zu einem angesichts des Herstellungsaufwands lächerlichen Entgelt) noch immer auftauchen und bestrebt unter die Leute gebracht werden wollen.
madman

Einzig Tenshun, dessen Releases mit immer dreckigen Breaks und rohen Samples einen stetig grösseren Kultstatus erlangen, sind bei dem dauernd wachsenden Rummel immer schwieriger zu bekommen, was dem etwas öffentlichkeitsscheuen Künstler und dem Label unbedingt zu gönnen ist und I Had An Accident Records und Artverwandte positiv stimmt.

Trifft nichts Unerwartetes ein, werden bestimmt noch viele Sammlerobjekte folgen, unter anderem auch von und mit Bizzart, der letzten Sommer der Schweiz den IHAA-Sound authentisch live repräsentiert hatte.

ihadanaccidentrecords.com / ihaa myspace

P.O.S
2017-12-09
Kraftfeld, Winti
Moor Mother
2017-11-09
Clubraum, züri
Shabazz Palaces
2017-10-28
Clubraum, Zeezy
Ceschi
2017-10-20
Helsinki, Zee
2017-10-21
Zoobar, Bärn
Astronautalis
2017-09-27
Kraftfeld, Winti
Bit-Tuner
2017-08-31
Helsinki, zürich
Rocks Foe
2017-08-25
Kegelbahn, Luzern, DJs Dr. Irk & Guyus
2017-08-26
Umbo, ZH, DJs Tekamolo & Zunami
theclosing
2017-08-18
Umbo, ZH, DJs Lcp & Ink!
High Priest & Anna&Stoffner
2017-07-14
Wunderkammer, Glattpark: live Streetart-Contest & DJs Flash Goran, P-Tess, Tekamolo & fuessgaenger9
Gavlyn & Yarah Bravo
2017-07-01
Amboss Rampe, ZH
Bit-Tuner & Special Guest: Thavius Beck
2017-06-29
Helsinki, züri
Morlockk Dilemma
2017-06-03
Amboss Rampe, ZH, Support: Amewu, Gris & Visu
Sleaford Mods
2017-05-11
Salzhaus, Winti
2017-05-26
Südpol, Luzern
Reverie & Pagey Cakey
2017-05-19
Amboss Rampe, ZH
Movie Screening: Stretch and Bobbito - Radio That Changed Lives
2017-05-13
Umbo, Züri: DJ's: Jobless - Reezm - Jauss
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18  > >>